Düsseldorf & Krefeld

Übersetzungen, Dolmetschen: Deutsch - Ukrainisch - Russisch DUCH DIE PRÄSIDENTIN DES OBERLANDESGERICHTS DÜSSELDORF ALLGEMEIN BEEIDIGTE DOLMETSCHERIN UND ERMÄCHTIGTE ÜBERSETZERIN FÜR DIE UKRAINISCHE UND RUSSISCHE SPRACHE

Oksana Kurylas, ermächtigte Übersetzerin für die ukrainische und russische Sprache, Düsseldorf
Tel: +49 211 2600 9099 • Mobil: +49 1520 665 8000 • kurylas@ukrainisch-uebersetzen.de

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Übersetzung von Urkunden

  • Was ist eine Apostille?
    Die Apostille ist eine Form der Beglaubigung von öffentlichen Urkunden für den internationalen Rechtsverkehr. Sie bestätigt die Echtheit einer z.B. in Deutschland, Kasachstan oder der Ukraine ausgestellten Urkunde, damit diese im Ausland genutzt werden kann. Eine Urkunde muss immer mit einer im Ausstellungsland eingeholten Apostille versehen sein, um im Ausland verwendet werden zu können. Für die Erteilung von Apostillen für deutsche Urkunden sind die Bezirksregierungen (in NRW: Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln, Münster) und Landgerichte zuständig. Apostillen für meine Übersetzungen können Sie nur beim Landgericht Düsseldorf beantragen.
  • Was ist die ISO 9-Norm?
    Die ISO 9-Norm beschreibt, wie kyrillische Buchstaben durch lateinische Schriftzeichen und ggf. mithilfe diakritischer Zeichen (z.B. Ê, â) wiedergegeben werden. Begalubigte Übersetzungen zwischen Ukrainisch und Deutsch oder Russisch und Deutsch müssen nach ISO 9-Norm ausgeführt werden, um sicherzustellen, dass Personen- und Ortsnamen eindeutig übersetzt sind und wieder rückübertragen werden können.
  • Was ist eine beglaubigte Übersetzung?
    Eine beglaubigte Übersetzung ist ein Dokument, dessen Richtigkeit und Vollständigkeit durch eine ermächtigte Übersetzerin oder einen ermächtigten Übersetzer bestätigt wird. Diese von einer Urkundenübersetzerin oder einem Urkundenübersetzer gemäß § 142 Abs. 3 ZPO angefertigten Übersetzungen werden von Gerichten, Hochschulen, Behörden und Ämtern im gesamten Bundesgebiet anerkannt.
  • Was ist eine ermächtigte Übersetzerin oder ein ermächtigter Übersetzer?
    Eine Übersetzerin oder ein Übersetzer, der oder dem eine Ermächtigung erteilt wurde, die Richtigkeit und Vollständigkeit von schriftlichen Sprachübertragungen zu bescheinigen. Im Gebiet des Landes Nordrhein-Westfalen werden die Ermächtigungen geeigneter Übersetzer durch die Oberlandesgerichte Düsseldorf, Hamm und Köln vorgenommen.